Willkommen im Herzen von Zofingen

Hotel Engel & Hotel Amadeo

JETZT BUCHEN
Für den besten Preis direkt bei uns buchen

Hotel Amadeo

Das kleine Boutique Hotel

Aus dem alten Hotel Rössli an der Gerbergasse 1  in Zofingen ist ein top aktuelles «Boutique Hotel» geworden. Unter «Boutique Hotel» verstehen wir ein kleines, schickes, persönliches Hotel mit viel Charme und einer hervorragenden Infrastruktur.

Im Parterre befindet sich die Rezeption und das Restaurant. In Memorium ans Rössli haben wir es « LE CHEVAL BLANC » getauft.

Familie Steiner – Hoteliers

HOTEL AMADEO
Gerbergasse 1, CH-4800 Zofingen
+41 62 746 26 00, mail@amadeo-zofingen.ch

Facebook Tripadvisor

Videorundgang

Entdecken Sie das Hotel Amadeo
in unserem Videorundgang

Spezialpakete für Sie zusammengestellt:

Wertgutschein

Schenken Sie sich selbst, Familie, Liebsten oder Freunden einen Wertgutschein in Ihrer gewünschten Höhe.

Romantik Package

Verbringen Sie sinnliche Stunden zu zweit im Hotel Amadeo.

Buchbar
Freitag - Sonntag

                      Für 2 Personen    
                        ab 115.- p.P

Zofinger Break

Gönnen Sie sich eine Auszeit in Zofingen in unserem Hotel Engel.

Buchbar 
Freitag - Sonntag

                      Für 2 Personen    
                        ab 115.- p.P

Zwei Hotels - eine Familie

Familiengeführte Hotels im Herzen von Zofingen

Geschichte des Hotel Engel

Von 1285 bis 1848 war das heutige HOTEL ENGEL das Annex- und Ökonomiegebäude des
benachbarten Klosters St. Urban, welches Eigentum des Zisterzienserklosters St. Urban war.
Daran erinnert die an der Fassade angebrachte steinerne Wappentafel mit dem Wappen des
Klosters und des damaligen Abtes Ulrich Amstein.

Es wurde 1848 von Herrn Geiser-Ryser, Fabrikant, gekauft, abgerissen und 1860 als
Fabrikgebäude neu gebaut. 1942 wurde der hintere Teil des Gebäudes angebaut und somit ist
der heutige Grundriss mit dem Atrium entstanden.
Wechselnde Unternehmen kauften und betrieben das Fabrikgebäude, zeitweise eine Färberei,
eine Wollweberei, eine Stickerei, Münzzählmaschinen wurden darin gebaut, Handschuhe
angefertigt usw.

Um ca. 1970 wurde das Gebäude zu einem Hotel umgebaut.
Am 1. Januar 2001 kauften Roman und Marie-José Steiner das Hotel, bauten es kontinuierlich zu
einem der modernsten und führenden Hotels der Stadt um.
Per 1. Januar 2011 übernahm ihr Sohn Grégory Steiner die Geschäftsleitung und somit führt er
die Familientradition weiter.

Geschichte des Hotel Amadeo (ehem. Rössli)

Das Gasthaus Rössli erscheint in den Stadtarchiven erstmals im 15. Jh.
Ausser dem Raben brannten alle Gastebetriebe beim Stadtbrand von 1396 nieder. 1616 wurde aber
auch das Rössli durch eine Feuerbrunst zerstört.

Seine heutige äussere Gestalt geht auf den Beginn des 19. Jahrhunderts zurück. Ebenso das in die
Hauptfassade eingelassene Wirtsschild mit dem Relief eines weissen Rössleins. Links davon befand
sich die Inschrift „zum Rösslin“, rechts davon „Hotel du Cheval blanc“.

Seine Bedeutung wurde dadurch erhöht, dass hier die Posthaltestelle der Pferdepost lag. Das
Postlokal befand sich im Gebäude gegenüber. 1840 – 1876.

Mit-Geburtsort der Zofingia
Das Rössli spielte bei der 1819 erfolgten Gründung der Studentenverbindung Zofingia, eine
bedeutende Rolle. Am 22. Juli 1819 versammelten sich die Gründungskommission im <<Rössli>> und
riefen die Studentenverbindung ins Leben. Sie beschlossen die Versammelten vor ihrer Heimkehr
man würde sich wieder treffen und bis dahin in gegenseitiger Verbindung bleiben.



Restaurant Le cheval blanc

Restaurant Bar Vinothek

Geniessen Sie unsere gemütliche Atmosphäre im «Le cheval blanc» und lassen Sie den stressigen Alltag draussen. Ob im Restaurant, der Vinothek oder an der gemütlichen Bar – einem schönen Abend bei gutem Essen und einem Glas Wein steht bei uns Nichts im Wege.

lcb-zofingen.ch Menü- und Getränkekarte Tisch reservieren